Menu

Ordentliche Vertreterversammlung 2020

Präsenzsitzung bis 30.06.2020 nicht möglich

Aufgrund der aktuellen Situation im Zusammenhang mit der Corona-Krise war es leider nicht möglich, die ordentliche Vertreterversammlung bis zum 30.06.2020 als Präsenzsitzung durchzuführen. Eine sanktionslose Verschiebung der Versammlung ist zulässig.

Damit hätte jedoch die eigentlich in der Beschlusskompetenz der Vertreterversammlung liegende Feststellung des Jahresabschlusses 2019 sowie die Auszahlung der Auseinandersetzungsguthaben bis zum 30.06.2020 nicht fristgemäß erfolgen können.

Nach dem Gesetz zur Abmilderung der Folgen der COVID-19-Pandemie im Zivil-, Insolvenz- und Strafverfahrensrecht vom 27.03.2020 kann der Aufsichtsrat den Jahresabschluss feststellen. Dementsprechend erfolgte die Feststellung des Jahresabschlusses 2019 am 19.06.2020 durch den Aufsichtsrat.

Alle weiteren Versammlungsbeschlüsse (Verwendung Bilanzgewinn, Entlastung Vorstand und Aufsichtsrat, Wahl des Aufsichtsrates) werden dann auf einer, zum späteren Zeitpunkt stattfindenden, ordentlichen Vertreterversammlung gefasst. Dazu werden wir rechtzeitig informieren.

Diese Verfahrensweise entspricht auch der Empfehlung der wohnungswirtschaftlichen Verbände GdW und BBU.

Haben Sie Ideen oder Vorschläge bzw. Themen für Veranstaltungen oder Aktionen? Dann melden Sie sich bei uns per E-Mail.

Zurück zur Übersicht

Schreiben Sie uns

Kontakt

Telefon Zentrale
03302 8091-0


Telefon Wohnungsverwaltung
03302 8091-28


Telefon Reparaturannahme
03302 8091-26


Telefon Mietenbuchhaltung
03302 8091-14


Telefax
03302 8091-20

E-Mail
wgh@remove-this.wg-hennigsdorf.de

Internet
www.wg-hennigsdorf.de 

 

Sprechzeiten

Dienstag
9:00 Uhr - 12:00 Uhr und 13:00 Uhr - 18:00 Uhr
sowie nach Vereinbarung
 

Zusätzliche Reparaturannahme

Montag, Mittwoch, Donnerstag und Freitag
7:30 Uhr - 9:30 Uhr
 

Havarietelefon

0172 3228161

nur für Notfälle außerhalb unserer Geschäftszeiten